Tricks of the Trade: 5 clevere Möglichkeiten, Spiegel in kleinen Räumen zu verwenden

Abgesehen von hohen Decken und riesigen Fenstern gibt es keinen besseren Freund für einen kleinen Raum als einen gut platzierten Spiegel. Wände erweitern, Licht verstärken, visuelles Durcheinander auflösen, Spiegel können verwendet werden, um fast jedes Designdilemma zu lösen. Vielleicht zeigen wir deshalb so oft ihre Großartigkeit.

Bild posten Speichern Pin It

(Bildnachweis: Wohnungstherapie)



Nicht alle dieser Beispiele stammen aus winzigen Räumen, aber die gleichen Tricks können leicht in den kleineren Schwestern dieser Räume mit ähnlich brillanter Wirkung angewendet werden.



• Verwenden Sie an engen Stellen einen großen bodenlangen Spiegel hinter einem Möbelstück. Spiegel in der gleichen Breite des Möbels lassen das Stück zweckmäßig und auffällig wirken, anstatt es hineinzuschieben. Eingangskonsolen sind perfekte Orte, da sie in kleinen Häusern normalerweise dort versteckt sind, wo sie passen. Ein großer Spiegel im Landebahnbereich ermöglicht Ihnen zudem den leichten Luxus, noch einmal kurz vor der Tür zu stürmen. Befestigen Sie den Spiegel aus Sicherheitsgründen mit Halterungen an der Wand, auch wenn Sie den Spiegel auf dem Boden abstellen. (Fotos 1-3)

Engel Bedeutung von 1010

• Platzieren Sie einen Spiegel hinter einer Lichtquelle. Ob hinter einer Kerze, einer Pendelleuchte oder einer Nachttischlampe, ein Spiegel hilft, die Reichweite des Lichts zu maximieren und gleichzeitig einen fast magischen Effekt zu erzielen. (Fotos 4-5)



• Erstellen Sie ein weiteres Fenster, indem Sie einen Spiegel neben oder gegenüber dem echten Geschäft platzieren. Die Reflexion maximiert die Wirkung von natürlichem Licht und angenehmen Außenansichten, sodass Sie sie aus mehreren Blickwinkeln betrachten können. (Foto 6)

• Spiegelwand! Ja, wir alle haben gesehen, dass diese Idee katastrophal schief gegangen ist, aber wenn sie als Design verwendet wird Element – anstatt des alleinstehenden, ganzen Shebangs (ja, ich starre dich an, 80er Vorstadt-Stadthaus) – können sie effektiv und angenehm sein, anstatt erschütternd und desorientierend. Meiner Meinung nach verwendet der Schlüssel mehrere ähnliche kleine Spiegel (auf die gleiche Weise würden Sie Bildvertäfelungen verwenden), große Platten antikisierter Spiegel verwenden (dies bricht die Reflexion auf und liest sich fast mehr wie Kunst als Spiegel) oder den Spiegel mit Zierleisten einrahmen (dies gibt dem Spiegel Kontext, anstatt Sie zu verlassen um herauszufinden, ob das Ja wirklich eine Wand oder einen anderen Raum. In einem Spaßhaus macht das Spaß, aber im wirklichen Leben kann es beunruhigend sein). (Foto 7)

was bedeutet 711

• Integrieren Sie einen Spiegel in eine Kunstwand im Salonstil, an eine gemusterte Wand oder in eine Regalanordnung . Im Allgemeinen schätze ich Kunstgruppierungen im Galeriestil, aber die Idee kann in kleinen Räumen schwierig zu implementieren sein, ohne dass Sie sich klaustrophobisch fühlen. Das Einziehen eines Spiegels in die Gruppierung sorgt für eine kleine visuelle Verschnaufpause. Dasselbe gilt, wenn ein Spiegel an einer tapezierten oder kräftig gefärbten Wand angebracht wird. Wie ein Fenster bietet der Spiegel die luftige Dimension, die benötigt wird, um zu verhindern, dass die hohe Menge an visuellen Informationen überwältigend wird. Ebenso bietet ein Spiegel in einem Regal einen angenehmen Kontrast zu Reihen von dichten Objekten wie Büchern. (Fotos 8-10)



MEHR GROSSE KLEINE SPIEGELLÖSUNGEN ZUR WOHNUNGSTHERAPIE:
10 Möglichkeiten, Spiegel zu verwenden, um Ihren Raum größer aussehen zu lassen
Lösung auf kleinem Raum: Übergroße Spiegel
• Dekoration mit großen Spiegeln

was bedeutet 111 in der bibel?

(Bilder: 1: Stil zu Hause , 2. Elle Dekor , 3. Lonny Magazine über Apartment Therapy, 4. Leah Moss für Wohnungstherapie , 5. Haus schön , 6. Design*Schwamm , 7. Jamie Foley Interiors über Wohnungstherapie , 8. Moderne Erklärung , 9. Lonny , 10. Leah Moss )

Leah Moss

Mitwirkender

Beliebte Beiträge